Aktuelles

31Jan2023

Am 31. Jänner ging es für die dritten Klassen mit dem Bus nach Stockerau auf den Eislaufplatz. Nachdem sich alle umgezogen hatten, ging es auf das Eis. Viele Kinder standen schon oft auf der Eisfläche, doch auch die noch unerfahrenen Schüler:innen hatten großen Spaß und flitzten begeistert mit Hilfe der Pinguine und Eisbären über den Platz. Zu unserer Freude spielte auch das Wetter mit! Zum Abschluss entstanden noch tolle Gruppenfotos. Erschöpft aber sehr glücklich kamen wir pünktlich um 12:30 U[…]

24Jan2023

Am 24. Jänner fuhren die 2. Klassen auf den Eislaufplatz nach Stockerau. Nach dem Umziehen ging es ab auf die Eisfläche! Einige Kinder standen zum ersten Mal auf dem Eis, die Freude war bei allen riesengroß. Begeistert flitzten die Schüler:innen, Lehrer:innen und Eltern über das Eis. Vielen Dank an alle helfenden Hände für die Unterstützung!

23Jan2023

Am 23. Jänner fuhren die dritten Klassen und die 4a mit dem Bus nach Mönichkirchen. Nachdem sich alle Ski und Skischuhe ausgeborgt hatten, ging es los! Die erste Fahrt mit dem Sessellift hinauf war eine tolle und spannende Erfahrung, vor allem für die Kinder, die zum ersten Mal auf Skiern standen. Auf dem Berg nahmen die Skilehrer die Kinder in Empfang und teilten sie in Gruppen ein. Schon konnte die erste Abfahrt starten! Nach anstrengenden Stunden am Vormittag gab es ein stärkendes Mittagessen[…]

11Jan2023

Am 11. Jänner ging es für die 4. Klassen zum Eislaufen nach Stockerau. Mit großer Freude und viel Begeisterung flitzen die Kinder übers Eis. Traumhaftes Wetter bescherte uns einen sonnigen Vormittag.

23Dez2022

Am 19.12.2022 sahen die Schüler:innn ein Weihnachtstheater von Pippi Langstrumpf. Lachen war vorprogrammiert. Mittanzen sollen bei Pippis Weihnachtsfest nicht nur die Weihnachtsbäume, sondern auch alleKinder der Stadt. Nur Frau Finkvist bekommt nichts von der Torte, weil sie eine gar zu dummePerson ist.Doch bevor das große Plünderfest überhaupt beginnen kann, muss Pippi noch allerhand erledigen:Dringend braucht man circa 18 Kilo Bonbons, eine Sommersprossencreme, Parfüm und die Handder Schaufens[…]

22Dez2022

Die Schüler und Schülerinnen der 1a und 1b erlebten am 20. Dezember einen weihnachtlichen Stationentag. Dank vielen helfenden Mamahänden konnten die Kinder bei 18 Stationen basteln, Weihnachtshäuser “backen”, Weihnachten “schmecken”, singen, musizieren, spielen, lesen und rechnen. Es war ein aufregender Vormittag, der allen großen Spaß machte und nebenbei auch noch gelernt wurde – nur auf eine ganz andere Art und Weise.

22Dez2022

Am 13. Dezember fuhren die Kinder der 1a und 1b zum ersten Mal zum Eislaufplatz Stockerau. Bei eisigen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein waren die Kinder und die vielen helfenden Eltern 2 Stunden am Eis.

11Dez2022

Jeden Montag trafen wir uns alle in der Bibliothek, um die nächste Kerze am Adventkranz zu entzünden. Wir sangen gemeinsam Lieder, lauschten Adventgeschichten, die uns Frau Direktor vorlas, sahen ein Musikvideo vom Nikolaus und vom Weihnachtsmann und hörten ein Bilderbuchkino. So stimmten wir uns gemeinsam auf die kommende Schulwoche in der Adventzeit ein. Wie schön! Hören Sie sich unser Adventlied an! https://drive.google.com/file/d/1L5GXRHl-5XUBnPxSUhKeMeQ5nVVh3bcz/view?usp=share_link

6Dez2022

Die Adventzeit startete in der Volksschule dieses Jahr auf eine ganz besondere Weise. Der Schulgarten wurde zu einem Adventdorf in Zusammenarbeit mit dem Elternverein und der Marktgemeinde Bisamberg dekoriert. Am 30.11. fand die feierliche Eröffnung durch den Schulchor, Brasbis und den ukrainischen Familien musikalisch statt. Nach lobenden Dankesworte des neuen Herrn Bürgermeisters, DI Johannes Stuttner, des GR Alexander Fritsch und des Elternvereinobmanns Herrn Bek-Areschew stand einem gemütlic[…]

11Nov2022

Am Freitag, 11. November 2022 feierten die Kinder der Klassen 1a und 1b der VS Bisamberg ihre erste gemeinsame Wortgottesfeier. Einige Eltern , Pater Augustin (Pfarre Bisamberg) sowie beide Klassenlehrer:innen feierten mit ! Eine Lichtgeschichte zum TEILEN, ein SPIELLIED aus dem Leben des Hl. Martin und das gemeinsame KIPFERLTEILEN, jeweils von einem Kind 1a mit 1b waren Elemente dieser schönen Feier. Vielen Dank ! Elisabeth Poigner

2Nov2022

Die Schüler und Schülerinnen der 1a und 1b konnten beim ersten Stationentag verschiedene Lerninhalte zum Thema “Geometrische Flächenformen” lösen. Bei 11 Stationen kamen auch die Tablets und Bee-Bots zum Einsatz. Nicht nur genaues Hören und Schauen war gefragt, auch die Bewegung kam nicht zu kurz. Es war ein aufregender Vormittag.

1Nov2022

Am 25.Oktober besuchten die drei zweiten Klassen den Wochenmarkt in Korneuburg.Bei tollem Herbstwetter starteten wir zu Fuß los und spazierten bis zum Hauptplatz in Korneuburg, wo zunächst eine Jausenpause eingelegt wurde.Anschließend durften die Kinder Marktdetektive spielen und in Gruppen das Marktgeschehen erforschen. Natürlich durfte am Ende auch selbst eingekauft, ausprobiert und gekostet werden.Am Weg nach Hause machten wir noch Halt am Spielplatz, wo die Kinder eine Apfeljause bekamen und[…]

24Okt2022

An einem wunderschönen Herbsttag besuchten wir den Baumlehrpfad in Bisamberg.Dabei lernten wir viel über die Bäume, Blätter und Früchte der unmittelbaren Umgebung.

24Okt2022

Die Teambuildingsübungen “König/Königin, Superstar, Brücke und freier Fall” mit Hopsi Hopper bereiteten den Kindern unserer Schule viel Spaß. Hier einige Impressionen aus unseren Klassen. Man sieht sehr gut, mit welchem Engagement die Kinder bei der Sache waren. Eine tolle Turneinheit mit wertvollen Erfahrungen, denn jeder wurde für die Umsetzung dieser Aufgaben gebraucht.

24Okt2022

Bei strahlendem Herbstwetter durften die Kinder der 2a im Weingarten bei Familie Haller Weintrauben lesen. Vielen Dank für die liebe Einladung und die Jause.

18Okt2022

Die ersten Klassen wanderten auf die Elisabethhöhe. Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir die Jause genießen und anschließend am Spielplatz spielen. Auch eine Waldschatzsuche machten wir und fanden dabei viele Schätze.

18Okt2022

Mit der “Stöpselsammelaktion” wird den Kindern gezeigt, wie wichtig schon so kleine Aktionen sind, um einen wertvollen Teil zum Klimaschutz beitragen zu können und dass damit sogar noch Menschen und Tieren geholfen werden kann. Herr Gerhard Brey – ein Pensionist – sammelt seit vielen Jahren ehrenamtlich alle Arten von Plastikverschlüssen und bringt diese zu einem Recyclingwerk, das daraus Granulat zur Produktion von Plastikteilen herstellt. Er stellt uns eine Tonne zur Ve[…]

4Okt2022

Bei „Hallo Auto“ wird die Formel „Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg“ mit den Kindern gemeinsam durch Selbsterfahrung erarbeitet. Die Kinder der 3a und 3b sahen und spürten durch praktische Übungen und auch als Mitfahrer:in im Auto, dass selbst eine Notbremsung das Auto nicht sofort zum Stillstand bringt – eine lebenswichtige Erkenntnis bei der selbstständigen Bewältigung des Schulwegs. Das Fahren mit dem Auto begeisterte alle Schulkinder sehr und die Aha – Erlebnisse waren bei den[…]

29Sep2022

Begeistert waren die Kinder der 1. und 2. Klassen in dieser Woche vom interaktiven Theaterstück “Sicher über die Straße” der AUVA. Das kleine Äffchen Antonia schafft es leider nicht, seinen Schulweg sicher zu bewältigen. Die Schülerinnen und Schüler müssen ihr deshalb unbedingt helfen! Mit Hilfe des Bewegungsliedes “Alle Achtung, ich will über die Straße geh´n” lernen die Kinder die “Zauberformel” für das sichere Überqueren der Straße. Das Theaterstück lädt vo[…]

26Sep2022

Am Montag durften die Kinder der 2c Klasse den Weingarten der Familie Stuttner besuchen. Dort erfuhren wir viel Interessantes über den Vorgang der Weinlese. Auch das Verkosten der süßen Weintrauben aus dem Weingarten durfte natürlich nicht fehlen! Zum Abschluss gab es noch leckeren Traubensaft für alle! Vielen Dank an Johannes Stuttner für dieses tolle Erlebnis!